Tödlicher Hermannslauf

René Paul Niemann

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Tödlicher Hermannslauf“

Stefan Weidinger und Felix Mehlbaum sind zwei vom Ehrgeiz zerfressene Historiker. Erbittert verfechten sie unterschiedliche Theorien über den Ort der Varusschlacht, wobei es nicht nur um die wissenschaftliche Wahrheit, sondern auch um Fördergelder und persönliche Eitelkeiten geht. Auf dem Hermannslauf, dem größten sportlichen Ereignis Ostwestfalens, eskaliert der Streit. Ein tödlicher Wettlauf beginnt, bei dem mehr als nur Anstand und Ehre auf der Strecke bleiben.

Ein satirischer Kriminalroman, der akademischen Übereifer und schlummernde menschliche Abgründe aufs Korn nimmt.

Über René Paul Niemann

René Paul Niemann, in Bremen geboren, studierte Romanistik und Kulturwissenschaft. Neben beruflichen Tätigkeiten unterschiedlichster Couleur ist er seit mehreren Jahren als Kriminalautor tätig. Zum Schreiben seiner Romane und Kurzgeschichten zieht er sich in ein kleines gallisches Dorf zurück.


Verlag:

110th

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 108


Ähnliche Bücher wie „Tödlicher Hermannslauf“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe