Der Preis der Freiheit

Renate Witte

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Der Preis der Freiheit“

Die Geschichte meines Lebens mit all den Höhen und Tiefen, die ich erleben musste, um dorthin zu gelangen, wo ich jetzt bin.

Ich bin hinter dem eisernen Vorhang nahe bei Potsdam aufgewachsen. Politische Unterdrückung zwang mich zu Flucht aus der DDR. Ich floh mit meinem Ehemann im Kofferraum eines Autos. Unsere Flucht gelang, aber damit verlor ich alles. Das schlimmste war, dass ich meine Tochter zurücklassen musste, wegen der Gefahr im Gefängnis zu landen oder erschossen zu werden. Meine Tochter ließ ich in der Obhut meiner Eltern zurück.

Der Beginn im Westen war schwierig. Ich verlor meinen Mann an eine andere Frau und war nicht in der Lage Arbeit in meinem Beruf als Aufnahmeleiter beim Film zu finden. Ich wurde sehr krank und dachte mein Leben sei zu Ende. Aber es ging weiter, denn ich fand meinen ersten Job, der mich ausfüllte. Mein Leben fing neu an. Dazu kam, ich lernte einen guten Menschen kennen, der in Berlin als Rechtsanwalt arbeitete und mir half meine Tochter in den Westen zu bringen. Meine Welt mit ihm schien in Ordnung zu sein, aber die Stasi überwachte mich auch in Westberlin. Ich buchte mit ihm eine Reise in die USA, um allen Belastungen zu entgehen und ein neues Leben anzufangen. Wir kauften ein Restaurant im Antelope Valley in Kalifornien in der Nähe von Los Angeles. Meine Tochter kam mit uns, aber sie hatte immer noch Probleme mit mir, weil ich sie bei meinen Eltern zurückgelassen hatte.

Meine Tochter heiratete und bekam drei Kinder und nahm zusätzlich drei Kinder, die Geschwister waren, als Pflegekinder auf. Sie brach jede Verbindung mit mir und alle Versöhnungsversuche blieben ohne Erfolg. Am Ende war ich frei, aber verlor alles was ich liebte. Meine Tochter meine Enkel und meine Güter.

War der Preis zu hoch??

Verlag:

epubli

Veröffentlicht:

2019

Druckseiten:

ca. 256

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Der Preis der Freiheit“

Netzsieger testet Skoobe