Der kälteste Winter

Erinnerungen an das befreite Europa

Paula Fox

Geschichte

1 Bewertung
4.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Der kälteste Winter“

Im Jahre 1946 betrat Paula Fox ein nur oberflächlich umgebautes Kriegsschiff und reiste nach Europa, auf der Suche nach neuen Erfahrungen in der alten Welt. Sie war 23 Jahre alt und verbrachte die nächste Zeit in London, Warschau, Paris, Prag, Madrid und an anderen Orten im Auftrag einer kleinen britischen Nachrichtenagentur. «Der kälteste Winter» schildert ihre Erinnerungen an dieses Jahr und ist ein weiteres Kapitel aus einem bewegten Leben, ein Blick zurück auf die eigenen Anfänge und auf eine aus der Agonie erwachende Welt. Ein schönes und kostbares Buch.

Über Paula Fox

Paula Fox wurde 1923 in New York geboren, wo sie auch heute lebt. Sie veröffentlichte zahlreiche Kinderbücher, für die sie 1978 mit dem „Hans-Christian-Andersen-Preis“ ausgezeichnet wurde, sechs Romane und zuletzt ihre Autobiographien „In fremden Kleidern“ (C. H. Beck 2003) und „Der kälteste Winter“ (C. H. Beck 2006).


Verlag:

C.H.Beck

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 83


Ähnliche Bücher wie „Der kälteste Winter“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe