Theater - Zettel - Sammlungen

Erschließung, Digitalisierung, Forschung

Matthias J. Pernerstorfer Paul S. Ulrich Silvia Freudenthaler Gertrude Cepl-Kaufmann Birgit Peter Markus Lehner Caroline Herfert Dominik Kepczynski Eva Hanauska Nadja Sailer Tanita Müller Dominique Piech Margret Schild Franziska Voss Johannes H. Stigler Joachim Eberhardt Thorsten Lemanski Rainer Weber Arne Langer Ksenia Lapina Axel Schröter Franz Josef Gangelmayer Daniela Franke Claudia Mayerhofer Jana-Katharina Mende Nora Gumpenberger

Kunst, Kultur & Literatur

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Theater - Zettel - Sammlungen“

Theaterzettel sind, sofern es sich um Ankündigungen berühmter Opern- und Theateraufführungen handelt, beliebte Ausstellungsstücke, und für die Spielplanforschung seit jeher eine bedeutende Quelle. In den letzten Jahren hat das Interesse an Theaterzetteln in auffälliger Weise zugenommen: Die Theaterwissenschaft nimmt sich nun verstärkt dieses Mediums an, was eine deutliche Erweiterung des Interpretationspotenzials mit sich bringt, und zahlreiche Archive, Bibliotheken und Museen organisieren Projekte zur Erschließung und/oder Digitalisierung ihrer - aufgrund des regionalen Bezugs stets einzigartigen - Theaterzettelbestände.
Das Don Juan Archiv Wien widmet den vorliegenden ersten Band der Reihe Bibliographica dem Theaterzettel und seinen Sammlungen. Neben theaterhistorisch und theaterwissenschaftlich orientierten Aufsätzen behandeln Beiträge Fragen zu Konzeption und Präsentation von Erschließungs- und Digitalisierungsvorhaben. Neben allgemeinen Darstellungen werden konkrete Projekte von Berlin über Detmold, Düsseldorf, Erfurt, Moskau und Weimar/Jena bis Wien präsentiert.


Verlag:

Hollitzer Wissenschaftsverlag

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 262


Ähnliche Bücher wie „Theater - Zettel - Sammlungen“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe