Neurobiologie der Abhängigkeit

Grundlagen und Konsequenzen für Diagnose und Therapie von Suchterkrankungen

Anil Batra Norbert Scherbaum Euphrosyne Gouzoulis-Mayfrank Andreas Heinz

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Beschreibung zu „Neurobiologie der Abhängigkeit“

Die Erforschung der neurobiologischen Aspekte von Suchterkrankungen dient dem Verständnis der Krankheitsursachen, deren spezifischer Behandlung und der Entstigmatisierung der betroffenen Menschen. Der Band stellt die Leitsymptome von Abhängigkeitserkrankungen vor, bezieht diese auf ihre neurobiologischen Grundlagen und diskutiert die Übereinstimmungen und Unterschiede zwischen den verschiedenen Suchterkrankungen. Ausführlich werden Störungen im sog. dopaminergen Belohnungssystem und ihre Auswirkungen auf die GABAerge und glutamaterge Neurotransmission beschrieben. Weiterhin werden Störungen der serotonergen Neurotransmission und ihre Bedeutung für die Affektivität ebenso wie Veränderungen der Opioidrezeptoren diskutiert. Kapitel zu den genetischen Grundlagen der jeweiligen Suchterkrankungen und den therapeutischen Implikationen der neurobiologischen Befunde runden das Buch ab.

Verlag:

Kohlhammer Verlag

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 249

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Neurobiologie der Abhängigkeit“

Netzsieger testet Skoobe