Onlinerecht

Grundlegende juristische Spielregeln im eCommerce

 

Serie

Empfehlungen Jura Öffentliches Recht

2 Bewertungen
1.0

+ Buch merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Buchbeschreibung zu „Onlinerecht“

An Webmaster werden heute immer komplexere Anforderungen gestellt, die weit über technische und organisatorische Aufgaben hinausgehen und oft in den juristischen Bereich hineinreichen. Dieser shortcut gibt einen Einblick in die vielfältigen juristischen Herausforderungen im eCommerce. Michael Rohrlich behandelt alle wesentlichen Gesichtspunkte für Betreiber und Entwickler von Webshops: Wettbewerbsrechts, Jugendschutz, Allgemeine Geschäftsbedingungen und viele andere Themen spielen hier eine Rolle.

Über Michael Rohrlich

Michael Rohrlich ist Rechtsanwalt, Fachautor und Dozent. Seine beruflichen Schwerpunkte liegen unter anderem auf den Gebieten Gewerblicher Rechtsschutz (Marken-, Urheber- und Wettbewerbsrecht etc.), Recht der neuen Medien (Ebay, Domains, E-Commerce, E-Mail-Marketing) und Telekommunikationsrecht. Bereits seit 1997 arbeitet er regelmäßig als Autor für diverse Print- beziehungsweise Onlinepublikationen und betreibt auch seine eigenen Webprojekte (z.B. Rechtssicher.info, Webmaster-Onlinerecht.de, Verbraucherrechte-online.de) und ist darüber hinaus Autor mehrerer Bücher. Er kennt sich also nicht nur mit den juristischen, sondern auch den technischen Seiten des Internets aus und beschreitet deshalb auch immer mal wieder neue Wege. So bietet er zum Beispiel auf RA-Rohrlich.de telefonische Rechtsberatung via Skype an.


Verlag:

entwickler.press

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 32


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

Ähnliche Bücher wie „Onlinerecht“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe