Die großen Metaphern des Zweiten Vatikanischen Konzils

Ihre Bedeutung für Heute

Mariano Delgado Michael Sievernich

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Beschreibung zu „Die großen Metaphern des Zweiten Vatikanischen Konzils“

Das II. Vaticanum hat das Selbstverständnis der Katholischen Kirche und ihr Verhältnis zur "Welt von heute" neu bestimmt. Dabei hat es unterschiedliche Metaphern und Bilder geprägt, die breit rezipiert wurden, u.a.: Volk Gottes, Zeichen der Zeit, Hierarchie der Wahrheiten, Kirche der Armen, Sakrament des Heils. Renommierte Fachleute stellen diese "Konzilsmetaphern" vor und fragen nach deren Potential, auch in Gegenwart und Zukunft Orientierung zu geben.

Verlag:

Verlag Herder

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 406

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Die großen Metaphern des Zweiten Vatikanischen Konzils“

Netzsieger testet Skoobe