Hotel Amerika (Krimi-Klassiker)

Detektivroman - Ein Tag im Leben eines Arbeitermädchens

Maria Leitner

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Hotel Amerika (Krimi-Klassiker)“

Dieses eBook: "Hotel Amerika (Krimi-Klassiker)" ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen.
Hotel Amerika ist ein sozialkritischer Roman. Eingebettet in eine Kriminalhandlung, wird die Geschichte des irischen Wäschemädchens Shirley O'Brien thematisiert, parallel zu den sozialen Missständen für die Arbeiterinnen und Arbeiter in einem New Yorker Luxushotel. Hotel Amerika fand einen großen Leserkreis und erschien auch in spanischer und polnischer Übersetzung. 1933 kam das Buch auf die Liste der zu verbrennenden Bücher.
Maria Leitner (1892-1942) war eine deutschsprachige ungarische Journalistin und Schriftstellerin.

Über Maria Leitner

Maria Leitner (* 19. Januar 1892 in Varaždin, Ungarn; † 14. März 1942 in Marseille) war eine deutschsprachige ungarische Journalistin, Übersetzerin und Schriftstellerin.
Sie war eine frühe Vertreterin der Reportageliteratur. Die als Ergebnis einer Amerikareisen entstandenen Bücher »Hotel Amerika« und »Eine Frau reist durch die Welt« fanden in den 20er Jahren ein starkes Echo.


Verlag:

e-artnow

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 159

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Hotel Amerika (Krimi-Klassiker)“

Netzsieger testet Skoobe