Ist das Kunst oder kann das weg?

Dieses Buch spiegelt meine kreative Arbeit

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Ist das Kunst oder kann das weg?“

Bilder, Skulpturen, Collagen, Fotografien und Literatur
Die Kraft des Alters, kreativ im Herbst des Lebens und Mut zur Wahrheit
Der Traum eines jeden Künstlers ist, mit dem scheinbar Unscheinbaren aus der Abgeschiedenheit des Ateliers mitten in die Gesellschaft hineinzuwirken, teilzuhaben an den Auseinandersetzungen der Zeit, Stellung zu beziehen, Widerspruch einzulegen, ganz andere Schönheiten vorzuführen.
Die Impressionisten holen das Licht in die Malerei, der Bildhauer lässt auf der Oberfläche seiner Skulpturen den Schatten tanzen. Das ist alles eine Frage der Inspiration. Es verwundert daher kaum, dass selbst der empfindsame Rilke die Bildhauerei mit dem literarischen Schaffen vergleicht.

Über Manfred Schmidt

Manfred Schmidt, Jahrgang 1941 aus Schlesien, ist verheiratet, hat eine Tochter und lebt seit 1945 in Berlin. Er hat einen technischen Beruf erlernt und hat nach der Wende als Dozent Teamwork-Seminare an der VHS Dresden/Berlin abgehalten. Immer kunstorientiert, an Abendschulen künstlerisches Gestalten und Kenntnisse über Maltechniken erworben. Im Ruhestand Bilder gemalt, Einzelausstellungen, Holz-Skulpturen geschnitzt. Auf dem Darß gesurft, auf der Ostsee gesegelt. Mit dem Fahrrad durch halb Europa geradelt. Beiträge in Presseerzeugnissen und begeisterter Schreiberling. Prosa und Geschichten aus dem ganz normalen Wahnsinn des Alltags geschrieben.


Verlag:

Books on Demand

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 22


Ähnliche Bücher wie „Ist das Kunst oder kann das weg?“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe