Schloss Gripsholm

Eine Sommergeschichte

Kurt Tucholsky

1 Bewertung
1.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Schloss Gripsholm“

Kurt Tucholsky (9.1.1890 - 21.12.1935) war ein deutscher Journalist und Schriftsteller.

Tucholsky zählte zu den wichtigsten Literaten der Weimarer Republik.

In den knapp 25 Jahren seines Schaffens veröffentlichte er in fast 100 Publikationen mehr als 3.000 Artikel. Mit seiner Kritik an Politik, Gesellschaft, Militär, Justiz und Literatur rief immer wieder Widerspruch hervor.

Über Kurt Tucholsky

Kurt Tucholsky, geboren am 09. Januar 1890 in Berlin und gestorben am 21. Dezember 1935 in Hindås bei Göteborg, war einer der bekanntesten Schriftsteller der Weimarer Republik, bekannt als Literat, Dichter, Kabarettist, Journalist und Kritiker. Der promovierte Jurist war zudem Mitarbeiter und zeitweilig Herausgeber der "Weltbühne". 1924 emigrierte er nach Paris, 1929 nach Schweden, während seine Bücher in Deutschland verboten und verbrannt wurden. Er schrieb unter den Pseudonymen Kaspar Hauser, Peter Panter, Theobald Tiger, Ignaz Wrobel.


Verlag:

Books on Demand

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 112


Ähnliche Bücher wie „Schloss Gripsholm“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe