Australian Silky Terrier

2. Auflage

Iris Eigenbrodt

1 Bewertung
5.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Australian Silky Terrier“

Der Australian Silky Terrier ist eine noch relativ junge Terrierrasse, deren Ursprung in Australien liegt. Überwiegend ist er eine Kreuzung aus dem Australian Terrier und dem Yorkshire Terrier. Aber auch der Dandie Din­mont Terrier und der Skye Terrier wurden mit eingekreuzt. Dieses Buch be­schreibt alle fünf Rassen wobei der Schwerpunkt auf dem Australian Silky Terrier liegt.
Ausstellungen, Zucht und Welpen sind ebenso Bestandteil des Buches, wie Erziehung, Ernährung und Pflege. Es wird ausdrücklich darauf hingewie­sen, dass alle hier genannten Terrierrassen weder Schoßhunde noch für An­fänger geeignet sind. Sie sind sehr gelehrig und gut zu erziehen, eignen sich hervorragend für Hundesport wie Agility oder Obedience, aber auch als Therapiehunde.
Alle in dem Buch erwähnten Rassen sind liebevolle und treue Begleiter, jede in seiner Art einzigartig.

Über Iris Eigenbrodt

Iris Eigenbrodt wuchs in einem kleinen Dorf in ländlicher Idylle auf. Tiere und vor allem Hunde waren ihre ständigen Wegbegleiter. 1994 wurde sie stolze Besitzerin und wenig später, zusammen mit ihrem Mann Markus, erfolgreiche Aussteller des Aus­tralian Silky Terriers. 1997 begannen sie, ihre erfolgreiche Zucht unter dem Zwingernamen von Eigen-Brodt. Mehrfache Championtitel im In- und Ausland wurden errungen.


Verlag:

Books on Demand

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 62


Ähnliche Bücher wie „Australian Silky Terrier“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe