Der Pate - letzter Akt

Eine Reise ins Land der Cosa Nostra -

Henning Klüver

Allgemeines

4 Bewertungen
4.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Der Pate - letzter Akt“

Hochaktuelle Beschreibung der Mafia nach Verhaftung ihres Kopfes im April 2006

Journalistisch erzählte Spurensuche mit historischen Skizzen, Porträts, Interviews und Reportagen

Ist die sizilianische Mafia seit der Verhaftung des letzten Paten Bernardo Provenzano besiegt? Henning Klüver, langjähriger Italien-Korrespondent, zeigt das Gesicht der Cosa Nostra des 21. Jahrhunderts. Die Mafiosi von heute tragen oft weiße Kragen, und ihre jährlichen Einkünfte werden auf 100 Milliarden Euro geschätzt. Provenzano, der Bauernsohn ohne Schulabschluss, hat mit seiner Pax mafiosa, dem Verzicht auf brutale Anschläge, die öffentliche Aufmerksamkeit von der Mafia abgelenkt, so ihren Einfluss erweitert und ihre Geschäfte legalisiert. Klüver ist auf seinen Reisen durch die Kulturlandschaft Sizilien aber auch überall couragierten Menschen begegnet, die sich gegen die Cosa Nostra zur Wehr setzen

Über Henning Klüver

Henning Klüver, geboren 1949 in Hamburg, lebt seit 12 Jahren als Kulturkorrespondent der Süddeutschen Zeitung und freier Mitarbeiter deutscher Rundfunkanstalten in Mailand. Er hat u.a. folgende Titel veröffentlicht: "Dario Fo. Biographie" (1998), "Gebrauchsanweisung Italien" (2002) sowie das Jugendbuch "Sissi – die rebellische Kaiserin" (1996).


Verlag:

C. Bertelsmann Verlag

Veröffentlicht:

2009

Druckseiten:

ca. 226

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Der Pate - letzter Akt“

Netzsieger testet Skoobe