Magic Sparks - Firebrand-Reihe, Teil 1 (Ungekürzt)

Helen Harper

Hörbuch Fantasy Empfehlungen Hörbuch Fantasy & Science-Fiction Mystery & Vampire Eure Top 10 Hörbücher im Juni 2022

26 Bewertungen
4.65385

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Magic Sparks - Firebrand-Reihe, Teil 1 (Ungekürzt)“

Was bedeutet es, wenn man sich in einer Welt voller Werwölfe und Vampire seine eigenen übernatürlichen Kräfte nicht erklären kann?
Emma Ballamy ist eine junge erfolgreiche Polizistin und kurz davor Detective beim Londoner CID zu werden. Doch ihre letzte Station während ihrer Ausbildung wird ausgerechnet die Supernatural-Squad. Die Abteilung, die sich mit den übernatürlichen Bewohnern der Stadt, wie Werwölfen und Vampiren, herumschlägt, gilt allgemein als Karrieresackgasse. Und dort hört Emmas Pech nicht auf, denn während sie in ihrem ersten Fall ermittelt, wird sie selbst ermordet - und wacht zwölf Stunden später gesund und munter in der Leichenhalle wieder auf. Sie hat keine Ahnung was passiert ist, doch ihr Instinkt sagt ihr, dass sie nicht nur ihren eigenen Mord aufklären, sondern sich auch um das mysteriöse Verschwinden einiger Werwölfe kümmern muss, wenn sie Antworten finden will. Da hilft es nicht gerade, dass sich ein zwielichtig scheinender Vampir hartnäckig an ihre Fersen heftet ...
Teil 1 der Firebrand-Reihe

Gelesen von:

Marylu Poolman

Verlag:

LYX.audio

Veröffentlicht:

2022

Länge:

8 Std. 16 Min.

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

Hörbuch


3 Kommentare zu „Magic Sparks - Firebrand-Reihe, Teil 1 (Ungekürzt)“

Scotty – 23.06.2022
Vorhersehbar, aber schön erzählt

The Saski-Paski – 02.06.2022
Mega! Nicht so ulkig wie die HexFiles! Toller Fantastic Crime, konnte nicht aufhören.

Carina – 16.06.2022
Einfach Klasse, ich liebe die Bücher von Helen Harper. Wenn ich erst Mal angefangen habe, kann ich nicht mehr aufhören.

Ähnliche Titel wie „Magic Sparks - Firebrand-Reihe, Teil 1 (Ungekürzt)“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe