Glauben in Zeiten von Corona

Zwölf frühchristliche Schriften über COVID-19

Harald Schneider

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Glauben in Zeiten von Corona“

Der Titel dieses Buches verbindet unseren Glauben mit unserer Zeit, in der ein Phänomen unsere Gedanken bestimmt - das Coronavirus!

Zwölf Corona-Bezugnahmen führen uns vor Auge, dass wir in Offenbarungsschriften und in Briefen, die sich auf solche beziehen, auf dieses Phänomen vorbereitet wurden.

Die Apokalyptik Forschung erschließt diese Schriften und ist in der Lage, die Bilder in der ermittelten Zeit einer Bedeutung zuzuführen. Sie schafft damit ein Geschichtsbild, das uns zuverlässige Informationen zukommen lässt.

Diese zukunftsorientierte Forschung stellt eine Übereinstimmung des Auftretens der COVID-19-Pandemie mit dem Ablauf der sieben Sonnenzeiten fest.

>Die Bewohner der Erde werden ab 2020 Phänomene erleben, die ihnen ihre Grenzen deutlich vor Augen führen< [2018 veröffentlicht, ermittelt aus den LXX-Psalmen-Kalender 535 v. u. Z./2020 u. Z. Die Adler-Vision und Babylon, die Große Harald Schneider]

Die Akzeptanz von Apokalypsen außerhalb der Bibel wird durch deren Inhalte erreicht, was das Ansehen dieser Schriften rehabilitiert.

Erstmals wird aus dem Thomas-Evangelium ein Geschichtsbild über 114 Jahre hinweg von 1910-2024 generiert!

Über Harald Schneider

1963 in Frankfurt geboren, befasst er sich seit 30 Jahren mit dem Studium der Bibel. Seine Forschung zur biblischen Chronologie stellt die zwanghafte Flucht der Exegese vor der historisch-chronologischen Selbstdarstellung der Texte in Frage. Im vorliegenden Buch skizziert er die von ihm wiederentdeckten Zeitrechnungen, die sehr geschickt in biblischen Texten, wie den Psalmen, hinterlegt wurden. Ein Bedürfnis nach Zeitrechnung bestand danach von Anfang an, was das Zählen der Jahre in Paraschen anschaulich belegt. In dessen Transport erblickt der Verfasser die Wurzel der Apokalyptik und die Begründung für die Phänomene in der Weitergabe. Er ist auch Autor des Buches "Die Ordnung der vier Evangelien."


Verlag:

Books on Demand

Veröffentlicht:

2020

Druckseiten:

ca. 282

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Glauben in Zeiten von Corona“

Netzsieger testet Skoobe