Was kostet denn ein Zwanziger-Eis?

Lausbubenstreiche und Geschichten aus Baden

Günter Neidinger

Erfahrungsberichte

1 Bewertung
3.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Was kostet denn ein Zwanziger-Eis?“

Liebevolle Geschichten zeichnen ein Badnerland aus vergangenen Tagen. Der Schrecken hat einen Namen: Robert. Maikäfer auf dem Plumpsklo? Ein explodierendes Weihrauchfass? Schokoladenhasen mit Sonnenbrand? Unweigerlich steckt Robert dahinter. Diese Lausbubengeschichten aus Baden spielen in einer Zeit, als Kinder noch den ganzen Tag auf der "Gass" toben konnten und aufgeschlagene Knie an der Tagesordnung waren. Günter Neidinger entführt den Leser in eine Welt, an die sich so mancher vielleicht noch erinnert und von der Kinder heute nur träumen können.

Über Günter Neidinger

Günter Neidinger, Jahrgang 1943, wuchs mit fünf Geschwistern im badischen Bühl auf, studierte dann an der Pädagogischen Hochschule in Karlsruhe und wirkte lange Jahre als Lehrer und Rektor. Seit 30 Jahren ist er als erfolgreicher Autor tätig. Über 400 Bücher mit einer Gesamtauflage von über vier Millionen Exemplaren wurden in dieser Zeit veröffentlicht und teilweise in andere Sprachen übersetzt. Seit 2009 wohnt der Autor im badischen Lauf.


Verlag:

Silberburg-Verlag

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 86


Ähnliche Bücher wie „Was kostet denn ein Zwanziger-Eis?“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe