Borowski oder die Endlichkeit der Illusion

Gerhard Schumacher

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Borowski oder die Endlichkeit der Illusion“

Schumacher zeigt uns die Boshaftigkeit bürgerlicher Beharrungsmechanismen, des bourgeoisen Benimm, einer ordentlichen Ignoranz und die Neidpartikel, die wie Staub immer wieder die Teilnehmer der Sommerfrische bedecken.
Literaturglobe

Über Gerhard Schumacher

Gerhard Schumacher wurde 1949 in Berlin (West) geboren.
Das Studium des Ingenieurwesens brach er ab und absolvierte statt dessen eine kaufmännische Lehre. Nach beruflich bedingten Aufenthalten in Hongkong und der Türkei kehrte er wieder nach Berlin zurück und beteiligte sich an einer Galerie in Friedrichshagen. Seit 2005 widmet sich Schumacher ausschließlich dem Schreiben und veröffentlichte zahlreiche Romane, Erzählungen, Novellen und Gedichte. Außerdem schreibt er regelmäßige Kolumnen für eine linke Monatszeitschrift in Leipzig.
Gerhard Schumacher ist seit 1973 verheiratet und hat zwei Kinder.
Er lebt in Berlin und Berkenthin (Schleswig-Holstein).


Verlag:

HeRaS Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 83

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Netzsieger testet Skoobe