Signora Alberti und die Liebe

Gerald Gleichmann

Leichte Unterhaltung

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Signora Alberti und die Liebe“

Mörderischer Frühling in der Toskana …

Ein toter Notar; eine geheimnisvolle Signora; ein zweifelnder Priester; eine das Schicksal orakelnde Taschendiebin; die ängstliche Schwarze Witwe Angela Cunati im Schlepptau der umso resoluteren Schriftstellerin Bella Biasco; dazu verliebte Carabinieri und tollpatschige Einbrecher sowie zahllose weitere skurrile Verdächtige treten, ähnlich der klassischen Commedia dell`arte, abwechselnd auf und wieder ab und kommen dabei letztlich dem Mörder immer näher …

Mit schrägem Humor und Augenzwinkern erzählt Gerald Gleichmann eine Kriminalgeschichte in komödiantischer Manier - eine waghalsige, aber dennoch überaus gelungene, weil funktionierende Mischung aus Spannung und Amüsement - angesiedelt in der malerischen Toskana Italiens.

Ein literarisches Feuerwerk. Eine Liebeserklärung an die italienische Lebenslust. Unterhaltung vom Allerfeinsten.

Verlag:

Verlag Neue Literatur

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 172

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Signora Alberti und die Liebe“

Netzsieger testet Skoobe