Napata und Meroë

Kulturgeschichte eines nubischen Reiches

Francis Breyer

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Beschreibung zu „Napata und Meroë“

Um 700 v. Chr. herrschten die Nubier über ein Reich, das von Südpalästina bis in die Tropen Afrikas reichte. Es hatte fast 1000 Jahre lang Bestand und war so mächtig, dass sich Kaiser Augustus einen Frieden diktieren lassen musste.
Die meroitische Kultur ist eine der faszinierendsten des Altertums: zwischen "Hochkultur" und Nomadentum, zwischen dem Herzen Afrikas und den Mittelmeerkulturen, zwischen indigenen und äußeren Einflüssen. Zugleich ist sie noch weitgehend unbekannt. Zwar konnte die meroitische Schrift mittlerweile entziffert werden, die Texte sind jedoch bis heute weitgehend unverständlich geblieben.
Francis Breyer, einer der Forscher, die an der Entschlüsselung des Meroitischen arbeiten, und einer der besten Kenner der antiken Kulturen Nordostafrikas, bietet einen umfassenden Überblick über die napatanisch-meroitische Kultur, von den Lebensgrundlagen über die Gesellschaftsstruktur und Religion bis hin zur materiellen Kultur und zur politischen Geschichte.

Verlag:

Kohlhammer Verlag

Veröffentlicht:

2022

Druckseiten:

ca. 257

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Napata und Meroë“

Netzsieger testet Skoobe