Ferdinand Schönbacher

Geboren 1939 in Graz, Kindheit in der heutigen Hochsteiermark, Matura im Stiftsgymnasium Admont, Jus-Studium an der Karl-Franzens-Universität Graz, bis 2004 Richter an Bezirksgerichten in der Obersteiermark (Mariazell, St. Gallen, Leoben, Bruck/Mur), am Bezirksgericht für Strafsachen Graz und zuletzt Vorsteher des Jugendgerichtes Graz; Komponist und Texter vorwiegend volkstümlichen Inhalts.

Entdecke die Titel von Ferdinand Schönbacher und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

1 Buch von Ferdinand Schönbacher

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos