Jon. Harkers Gothic Novels

Die Frau auf den Klippen

Dietmar Preuß

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 12,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Jon. Harkers Gothic Novels“

Jon. Harker trägt nicht zufällig einen berühmten Namen. Die Bisse des Grafen und seiner Bräute hatten auch nach der Vernichtung des Untoten ihre Wirkung nicht gänzlich verloren.Die eine war ein unnatürlich langes Leben, die andere ein unstillbarer Wissensdurst.

Als Jon. Harker seine Frau Mina, seinen Sohn Quincey, Dr. Seward und lange zuvor den Professor beerdigt hatte, nahm er die Arbeit auf, die die Grundlage zahlloser Spiritisten und Metaphysiker werden sollte.Auf der Suche nach Spuren des unheiligen Geschlechts des Grafen ging er jedem Gerücht, jeder Geschichte, jedem Zeitungsartikel und später jedem Netzeintrag, der von übernatürlichen Fähigkeiten oder Ereignissen zeugte, nach. Eine der ersten Geschichten, die Jon. Harker von einem befreundeten Anwalt zugetragen wurde, soll hier wiedergegeben werden:

Einige Jahre nach der Flucht aus ihrem Elternhaus kehrt Penny nach Hastings zurück. Das Fischerdorf hat sich seit dem Selbstmord der Mutter, an dem Penny sich mitschuldig fühlt, verändert. Aber ihr Geist ist noch lebendig und irrlichtert über den Klippen. Gleich nach ihrer Ankunft am Bahnhof merkt Penny, dass etwas nicht mit rechten Dingen zugeht. Doch sie hat die Fähigkeit zu spüren, ob jemand unehrlich zu ihr ist. Wird diese Gabe ihr helfen, einer tödlichen Gefahr zu entkommen?

Auch - oder gerade weil - die weiteren Nachforschungen Jon. Harkers keine Verbindung zu den Geschöpfen des Grafen ergaben, kann diese Geschichte hier erzählt werden.

Verlag:

Books on Demand

Veröffentlicht:

2020

Druckseiten:

ca. 56

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Jon. Harkers Gothic Novels“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen