DAEMON

Die Welt ist nur ein Spiel

Daniel Suarez

Klassische Science-Fiction

372 Bewertungen
4.42204

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „DAEMON“

Es beobachtet. Es lernt. Und es tötet.
Auf dem Bildschirm erschien das körnige Videobild eines Mannes. Er nickte müde in die Kamera.
«Detective Sebeck. Darf ich mich vorstellen? Ich war Matthew Sobol, zu Lebzeiten Chef von CyberStorm Entertainment.»
Sebeck beugte sich vor.
«Wie ich sehe, sind Sie mit den Mordfällen Pavlos und Singh befasst. Um Ihnen unnötigen Aufwand zu ersparen, sage ich Ihnen: Ich habe beide getötet. Warum, werden Sie bald erfahren. Allerdings haben Sie ein Problem. Sie können mich nicht verhaften. Sie können mich nicht aufhalten. Denn ich bin tot.»
Matthew Sobol ist einer der reichsten Männer des Silicon Valley und ein Computergenie. Doch seit langem leidet er an einer unheilbaren Krankheit. Exakt in der Sekunde seines Todes nehmen rund um den Erdball Computerprogramme ihre Arbeit auf – zunächst unbemerkt, aber sehr bald schon wird deutlich, dass ein DAEMON den gesamten digitalisierten Planeten infiziert hat. Ein DAEMON, der herrscht, ein DAEMON, der tötet. Und in einer Welt, in der alle vernetzt sind, kann ihm keiner entkommen.
«Unbarmherzig spannend.» (Daily Telegraph)
«Dieses fesselnde Debüt ist das perfekte Geschenk für einen Computerfreak oder einfach für jemanden, der Nervenkitzel und Techno-Spannung schätzt … Eine Wendung zum Schluss, die allen Erwartungen zuwiderläuft, lässt den Leser beklommen und ungeduldig auf die versprochene Fortsetzung warten.» (Publishers Weekly)
«Die Wirklichkeit steckt überall in diesem Roman, sie ist aufregend und macht einem Angst.» (Time Magazine)
«Ein erstklassiges Debüt mit einigen der besten Action-Szenen, die ich je gelesen habe. Für Spannungsleser und Science-Fiction-Fans gleichermaßen geeignet.» (Independent on Sunday)
«‹Daemon› ist das einzig Wahre – ein erschreckender Blick auf das, was schiefgehen kann, wenn wir immer abhängiger von Computer-Netzwerken werden.» (Craig Newmark, Gründer von Craiglist)
«Ein phantastischer Techno-Thriller! Suarez zeichnet das faszinierende Bild eines rechnergesteuerten Terrorismus, vereinigt dabei bereits existierende wie in naher Zukunft erwartbare Technologien und erzählt eine glaubwürdige und ziemlich ausgekochte Story.» (William O’Brien, Leiter der Abteilung Cybersecurity und Kommunikation des Weißen Hauses)

Verlag:

Rowohlt E-Book

Veröffentlicht:

2011

Druckseiten:

ca. 452

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


10 Kommentare zu „DAEMON“

grfndr – 11.12.2019
Über weite Strecken sensationell gut, dann unvermittelt schnelles Ende. Wer das vorher weiß, ist nicht so unangenehm überrascht wie ich.

barbara – 20.09.2019
Lukas – 22.05.2019
sehr spannendes Buch! klare empfehlung.

DeWerner – 25.12.2018
Sehr fesselnd. Ich habe den Roman innerhalb weniger Tage gelesen. Wer gern Fantasy-Romane liest, an Verschwörungstheorien glaubt und noch einen Hang zu technischen Themen hat, ist hier gut aufgehoben. Nach dieser Lektüre werde ich mir keinen intelligenten Stromzähler, keinen Internetanschluss meiner Heizung zulegen, der Router wird nachts abgestellt usw.

Maike Brzakala – 09.12.2018
Sehr lesenswert..ich kann denjenigen, der sich so negativ über die geballte Ladung an IT Dingen etc ausgelassen hat, nicht zustimmen. Ich bin wahrlich nicht sehr bewandert in der Tematik, könnte aber alles prima verstehen. Für die Geschichte ist aber genau diese Art des Wissens wichtig. Es ist ein beängstigendes Szenario, was aber sehr reizvoll ist. Spannend sowieso..bin gespannt auf den zweiten Teil.

u.meis@me.com – 30.09.2018
Schöne neue Welt. Spannend bis zum letzten Sekunde.

Sascha – 21.04.2018
Eigentlich ganz spannend. Mal etwas anderes als die üblichen Science Fiction Romane, aber diese ganzen Fachausdrücke sind völlig übertrieben. Da verliert man an einigen Stellen den Überblick und die Lust weiterzulesen. Weniger ist manchmal mehr. Mal sehen wie der zweite Teil wird.

Zimtschnecke – 13.12.2017
Hat mich damals, 2012 bereits vom Hocker gehauen. Nun erneut gelesen. Absolut spannend geschrieben, (2009) erstrecht für Leute die keine Ahnung haben vom "Programme oder Codes schreiben" . Wahnsinnig beängstigend was alles funktionieren könnte !!? super Buch - Teil 2 ebenso

Jürgen – 22.11.2017
Am Anfang noch ganz interessant und spannend wird es dann doch bald eher albern (autonom fahrende Killermotorräder mit messerschwingenden Armen ...). Wäre der Autor halbwegs realistisch geblieben, hätte die Story durchaus Ihren Reiz. So ist es nun doch eher Groschenromanniveau.

Kaki – 19.05.2017
Etwas unrealistisch. Aber ganz gut zu lesen.

Ähnliche Titel wie „DAEMON“

Netzsieger testet Skoobe