Das Rote Kreuz

Geschichte einer humanitären Weltbewegung

Allgemeines

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 200.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Das Rote Kreuz“

Jedermann kennt es, das Symbol des Roten Kreuzes: Hilfe bei Krankheit, Katastrophen, Krieg, das ist es, was seit nunmehr 150 Jahren mit diesem heute weltweit wohl wertvollsten Markenzeichen auf dem Wohlfahrtsmarkt verbunden wird. Der Ursprung, die wechselhafte Geschichte und die einzigartig komplexe Organisationsstruktur der humanitären Weltbewegung des Roten Kreuzes sind hingegen weit weniger bekannt. Daniel-Erasmus Khan zeigt in diesem Buch, wie die internationale Rotkreuz- und Rothalbmondbewegung entstand, wie sie sich zu dem entwickelte, was heute mit ihr verbunden wird und welchen Herausforderungen sie sich gegenüber sieht.

Über Daniel-Erasmus Khan

Daniel-Erasmus Khan, geb. 1961, ist Professor für Völkerrecht und Öffentliches Recht an der Universität der Bundeswehr München und lehrt auch an der Hochschule für Politik München.


Verlag:

C.H.Beck

Veröffentlicht:

2013

Druckseiten:

ca. 104


Ähnliche Bücher wie „Das Rote Kreuz“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe