Klostermond

Carl R. Wolff

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Klostermond“

Darf die Sonne lachen? Darf das Schicksal hassen? Darf der Nachtmond traurig sein?
Warmer Herbstwind umschmeichelte sanft die Kronen der alten knorrigen Bäume des verwunschenen Waldes. Kleine Wellen jagten sich in einem endlos verspielten Reigen über das Wasser und verloren sich am moorigen Ufer der kleinen, karg bewachsenen Insel im Klostersee.
Verträumte Dunkelheit, funkelndes Sternenlicht lauschte der raschelnden Sinfonie des langsam sterbenden Herbstlaubes.
Die endlos strömende Zeit, verbrannte Gedanken, Hoffnung und Liebe. Generationen kamen und gingen. Alles veränderte sich, nur nicht dieser magische Ort. Hier spielte Zeit keine Rolle, sie gefror im Nebelhauch der Beständigkeit.
Der zwölfte Schlag ... längst verhallt, die Turmuhr begrüßte die einsame Nacht.
Berauscht vom Licht ... voller Sehnsucht, blickte die weiß verschleierte Frau zum runden Mond hinauf und lauschte den vertrauten, so geliebten Geräuschen ...
Ein Wispern, leises Kichern, Lachen schälte sich aus dem grauen Nebelvorhang ... dem Leben entrissen, im Tode vereint, auf ewig zusammen und niemals entzweit ...
... Singt, meine lieben Kinder, hört nicht auf ... singt doch weiter, nur für mich allein ... leise, fast andächtig verließen die Worte den bleichen Totenschädel ...

Verlag:

Books on Demand

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 93

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Klostermond“

Netzsieger testet Skoobe