Frau Dirne

Artur Hermann Landsberger

Deutschland, Österreich & Schweiz

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Frau Dirne“

Die Baronin von Waltner und ihre Tochter Ina haben einen perfiden Plan geschmiedet: Ina soll sich mit Graf Scheeler verloben, um die Familie in den adeligen Kreisen zu etablieren. Ina findet die Idee fantastisch, denn sie ist dem schönen Grafen seit ihrer ersten Begegnung verfallen. Leider haben die beiden Frauen ihre Rechnung ohne den raffgierigen und gerissenen „Ratz" gemacht. Bei ihm steht die Familie seit Jahren in der Schuld, denn er lässt ihnen regelmäßig enorme Geldsummen zukommen, mit denen sich die Damen ihr luxuriöses Leben finanzieren. Ina schwant schon Böses, als Ratz mit den Schuldscheinen vor der Tür steht. Verlangt er diesmal tatsächlich, dass sie mit ihm ins Bett geht? Noch schlimmer: Ihn gar heiraten möge? Doch Ratz hat eine ganz andere Idee, und Ina und die Baronin trauen ihren Ohren nicht …Mit diesem Roman, den Landsberger 1919 verfasste, verschärfte sich sein gesellschaftskritischer Ton zusehends.


Verlag:

Saga Egmont

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 211


Ähnliche Bücher wie „Frau Dirne“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe