Die Welt der Poesie für neugierige Leser. Achter Band: Dichter und Dichterinnen in Zeiten der Weltkriege

Herausgegeben und mit einem Vorwort von Jan Michaelis

Anne-Gabriele Michaelis

Kurze Texte Poesie, Lyrik & Prosa

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Die Welt der Poesie für neugierige Leser. Achter Band: Dichter und Dichterinnen in Zeiten der Weltkriege“

Achter Band: Dichter und Dichterinnen in Zeiten der Weltkriege: Rainer Maria Rilke zählt zu den bedeutenden Lyrikern des 20. Jahrhunderts. Hans Fallada war ein ausgezeichneter Milieuschilderer mit Humor. Hermann Hesse erhielt den Literatur-Nobelpreis im Jahr 1946. Agnes Miegel gilt als große ostpreußische Dichterin. Ina Seidel gehörte zu den großen Dichterinnen des 20. Jahrhunderts. Antoine de Saint-Exupéry gehört zu den beliebtesten Dichtern des 20. Jahrhunderts. Anne-Gabriele Michaelis stellt das Leben dieser Dichterinnen und Dichter vor, zeigt uns deren unbekannte Seiten und empfiehlt ausgesuchte Werke zum Weiterlesen. Die Lebensbilder basieren auf Vorträgen, die seit mehr als fünfzehn Jahren gut besucht werden. So urteilt die Presse: »Die Kombination von Hintergrundinformationen mit ausgewählten Werkauszügen findet zunehmend Anklang – auch beim jüngeren Publikum.« Leonore Welzin in der »Heilbronner Stimme« … »In flüssig und wenig lehrbuchhaft zu lesender Weise widmet sich die Autorin dem Leben und Wirken … Mit interessanten Details und kleinen Anekdoten aus dem Leben der Schriftsteller … überaus kurzweilig …« Detlef Knut in »Der Federkiel«


Verlag:

Engelsdorfer Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 86


Ähnliche Bücher wie „Die Welt der Poesie für neugierige Leser. Achter Band: Dichter und Dichterinnen in Zeiten der Weltkriege“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe