Der Gender - Betrug

oder: vom Mythos einer Quotenlösung

Andreas Nass

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Der Gender - Betrug“

Eigentlich reicht doch der schlanke Satz im Grundgesetz Artikel 3 (2): ›Männer und Frauen sind gleichberechtigt.‹ Doch wie steht es um die Gleichberechtigung? Reicht das Recht auf Quote?
Auf Grundlage zahlreicher Publikationen analysiert der Autor die soziale Ungleichheit in Deutschland, zieht nüchtern Bilanz und zeigt einen Lösungsweg auf.

Über Andreas Nass

Mit seiner Romanreihe „Tor zum Abyss“ verknüpft der Autor Andreas Nass (www.andreasnass.de) geschickt die abenteuerliche Welt der Fantasy mit den aufregenden Phantasien der Erotik. Seine Erzählung aus dem Munde von Krisheena taucht den Leser in einen mitreißenden Strudel aus sündiger Leidenschaft, wahrer Liebe und ungezügelter Ekstase.


Verlag:

neobooks

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 24


Ähnliche Bücher wie „Der Gender - Betrug“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe