Schnitzlers Damen, Weiber, Mädeln, Frauen

Serie 

Serie

Ruth Klüger

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Beschreibung zu „Schnitzlers Damen, Weiber, Mädeln, Frauen“

Die Literaturwissenschaftlerin setzt sich durchaus kritisch mit den Frauengestalten im Werk Arthur Schnitzlers auseinander und analysiert dabei Bereiche wie Frauen und Politik, der Arzt und die Patientin, Sexualität, unvernünftige Männer und minderwertige Frauen sowie (reine) Männernovellen und -dramen.

Über Ruth Klüger

Ruth Klüger, 1931 in Wien geboren, wurde 1942 nach Theresienstadt deportiert, von dort nach Auschwitz und in weitere Lager. 1945 Ausbruch aus dem Lager, 1947 Emigration in die USA. 1965-1995 Hochschullehrerin für deutsche Sprache und Literatur in Cleveland, Kansas, Virginia, Princeton und Irvine. 1992 erschien ihr vielfach preisgekröntes Buch »weiter leben - Eine Jugend«. Zahlreiche Publikationen zur deutschen Literatur. Im Picus Verlag erschienen in der Reihe Wiener Vorlesungen »Freuds Ödipus im androgynen Rosenkavalier«, »Dichter und Historiker: Fakten und Fiktionen«, »›Ein alter Mann ist stets ein König Lear‹. Alte Menschen in der Dichtung« und »Schnitzlers Damen, Weiber, Mädeln, Frauen«.


Verlag:

Picus Verlag

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 25

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

Ähnliche Titel wie „Schnitzlers Damen, Weiber, Mädeln, Frauen“

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Jetzt kostenlos testen
Netzsieger testet Skoobe