Handbuch Internetrecherche

Personen - Firmen - Verantwortlichkeiten für Webseiten

Strafrecht

3 Bewertungen
1.6667

+ Buch merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Buchbeschreibung zu „Handbuch Internetrecherche“

Leitfaden zur Internetrecherche
Der Autor erläutert, wie mit Hilfe des Internets Informationen zu Personen oder Firmen gesucht, gefunden und dokumentiert werden können. Die Recherche im Internet wird anhand praxisnaher Beispiele beschrieben. Technische Hintergründe werden aufgezeigt, sofern diese für die Recherche und das Gesamtverständnis notwendig sind.

Von den Grundlagen bis zum digitalen Fingerabdruck
Das erste Kapitel behandelt die technischen Grundlagen des Internets, insbesondere die Rolle der öffentlichen IP-Adresse und des "digitalen Fingerabdrucks", mit dem Ziel, Verantwortlichkeiten für Internetseiten feststellen zu können.

Der Browser als Recherchemittel
Im zweiten Kapitel beschreibt der Autor den Einsatz des Internetbrowsers Mozilla Firefox als Recherchewerkzeug. Verschiedene Grundeinstellungen sowie die Installation von Add-ons (kleine Hilfsprogramme) erklärt er detailliert.

Personen und Firmen recherchieren
Schwerpunkt des dritten Kapitels ist die Recherche nach Informationen zu Personen oder Firmen im Internet. Die Möglichkeiten der Suche über Google und andere allgemeine Suchmaschinen stellt der Verfasser ebenso vor wie weitere Spezialsuchmaschinen.

Funde sichern und dokumentieren
Das vierte Kapitel beschäftigt sich mit der Sicherung und Dokumentation der aufgefundenen Internetinhalte. Der Autor erörtert verschiedene Add-ons und Tools hierzu und geht auf deren Vor- und Nachteile ein.

Das letzte Kapitel erläutert die Besonderheiten im Zusammenhang mit der Sicherung und Auswertung von E-Mails.

Verlag:

Richard Boorberg Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 89


Ähnliche Bücher wie „Handbuch Internetrecherche“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe