Wyatt Earp 138 – Western

Der Trick des Regenmachers

 

Serie

William Mark

Wyatt Earp

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Wyatt Earp 138 – Western“

"Vor seinem Colt hatte selbst der Teufel Respekt!" (Mark Twain) Der Lieblingssatz des berühmten US Marshals: "Abenteuer? Ich habe sie nie gesucht. Weiß der Teufel wie es kam, dass sie immer dort waren, wohin ich ritt." Diese Romane müssen Sie als Western-Fan einfach lesen!

Es flimmerte über dem gelben Sand.
Weißglühend und gleißend schleuderte der Feuerball aus dem azurfarbenen Arizonahimmel eine infernalische Hitze auf das ausgedörrte Land. Die Grasbüschel schienen mehr und mehr in sich zusammenkriechen zu wollen, und selbst die zähen Mesquitesträucher hatten sich niederbeugen lassen von der wabernden Sonnenglut.
Nur dem Sand schien die Hitze nichts anhaben zu können. Im Gegenteil, er schien mit ihr befreundet zu sein und alles auffressen zu wollen, was da noch zu existieren versuchte.
Durch das ausgetrocknete Flußbett des kleinen Indian-Creek trottete ein Mann mit gesenktem Kopf. Die Arbeit vieler Jahrzehnte hatte seinen breiten Rücken krumm gemacht. Er trug einen mißfarbenen Hut mit ausgefranster Krempe, ein graues Kattunhemd und graubraune Levishosen, die von zerfetzten Hosenträgern fast unter den Achseln festgehalten wurden. Seine Stiefel waren vom pulverfeinen Sand gelb gepudert. An der rechten Hüftseite trug der Mann in einem Halfter an einem dünnen Riemen einen uralten Revolver.

Verlag:

Kelter Media

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 91


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

Ähnliche Bücher wie „Wyatt Earp 138 – Western“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe