Wyatt Earp 114 – Western

Schrot-Jimmy

 

Serie

William Mark

Wyatt Earp

1 Bewertung
3.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Wyatt Earp 114 – Western“

"Vor seinem Colt hatte selbst der Teufel Respekt!" (Mark Twain) Der Lieblingssatz des berühmten US Marshals: "Abenteuer? Ich habe sie nie gesucht. Weiß der Teufel wie es kam, dass sie immer dort waren, wohin ich ritt." Diese Romane müssen Sie als Western-Fan einfach lesen!

Redman-Town war eine kleine Stadt an der mexikanischen Grenze zwischen Nogales und Douglas. Ein winziges Nest von sieben ganzen Häusern, die kein Gegenüber hatten. Redman-Town war eine jener Städte, die man Halftown (Halbstadt) nannte, weil eben nur eine Seite der Straße mit Häusern bestanden war.
Es war einen Tag vor Weihnachten, man schrieb das Jahr 1883.
Rotes Dezemberlicht lag über der Stadt. Und von dem kleinen Rinnsal her, das die andere Seite der Mainstreet bildete, stiegen Nebelschwaden auf, die die Häuser schemenhaft über dem Boden schweben zu lassen schien.
Ric Cramer, ein mittelgroßer, breitschultriger Junge von siebzehn Jahren, stand im Hof des Generalstore und machte Feuerholz für die Weihnachtstage fertig.

Verlag:

Kelter Media

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 86


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

Ähnliche Bücher wie „Wyatt Earp 114 – Western“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe