Der kleine Fürst 144 – Adelsroman

Alles ist wie nicht gewesen

 

Serie

Der kleine Fürst

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Der kleine Fürst 144 – Adelsroman“

Viola Maybach´s Topseller. Alles beginnt mit einem Schicksalsschlag: Das Fürstenpaar Leopold und Elisabeth von Sternberg kommt bei einem Hubschrauberunglück ums Leben. Ihr einziger Sohn, der 15jährige Christian von Sternberg, den jeder seit frühesten Kinderzeiten "Der kleine Fürst" nennt, wird mit Erreichen der Volljährigkeit die fürstlichen Geschicke übernehmen müssen.

Nur scheinbar ist Fürst Leopolds Ehre gerettet. Die gerissene Corinna Roeder hat immer noch einen Trumpfim Ärmel, den sie hemmungslos ausspielt.
Muss der kleine Fürst Christian nun doch an seinem Vater verzweifeln?
Patrick Herrndorf wusste nicht, was er tun sollte mit diesem hochintelligenten Siebzehnjährigen, der ihm mit eingefrorenem Gesicht und leerem Blick gegenübersaß. "Sebastian", sagte er behutsam, "ich bitte dich, rede mit mir. Was ist im Gefängnis passiert?"
Noch immer keine Reaktion, es war zum Verzweifeln. Seit einer halben Stunde versuchte er, dem Jungen wenigstens ein paar Worte zu entlocken – vergeblich. Sebastian Roeder hatte seine Mutter Corinna im Untersuchungsgefängnis besucht. Er war lange fort gewesen, so lange, dass Patrick angefangen hatte, sich Sorgen zu machen. Er hatte Sebastian wenige Wochen zuvor bei sich aufgenommen, weil der Junge von der Presse gejagt wurde und deshalb in Corinnas Wohnung nicht hatte bleiben können.
Was für eine verworrene Geschichte, dachte Patrick.
Er selbst war mit der Zeit ein Teil davon geworden, ohne es zunächst recht zu merken. Alles hatte damals damit begonnen, dass er sich in Corinna, seine Arbeitskollegin, verliebt hatte …

Verlag:

Kelter Media

Veröffentlicht:

2017

Druckseiten:

ca. 67


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

Ähnliche Bücher wie „Der kleine Fürst 144 – Adelsroman“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe