Uwe Friesel

Uwe Friesel, 1939 in Braunschweig geboren, lebt heute, nach Jahren bei Rom und in Stockholm, als freier Autor in Salzwedel, Altmark. Er schreibt Gedichte, Erzählungen, Hörspiele und Romane. Als Übersetzer hat er u.a. Werke von Vladimir Nabokov und John Updike ins Deutsche übertragen, desgleichen "Volpone", den elisabethanischen Bühnenklassiker von Ben Jonson, u. a. in der "Freien Volksbühne Berlin" und im "Thalia-Theater Hamburg". Preise / Stipendien: Rompreis Villa Massimo, Kunstpreis des Landes Niedersachsen für Literatur, Berlin-Stipendium Literarisches Colloquium u.a.m. In den siebziger Jahren war er Gründer und Mitherausgeber der AutorenEdition (AE), von 1991 bis 1994 erster gesamtdeutscher VS-Vorsitzender. Er hat die internationalen Schriftsteller-Kreuzfahrten in der Ostsee (1992) und im Schwarzen Meer (1994) mit organisiert und die beiden UNESCO-Schriftstellerzentren auf Visby und Rhodos mitgegründet.

Entdecke die Titel von Uwe Friesel und 400.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

3 Bücher von Uwe Friesel

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos