Theoretische Einführung in die Bedeutung des Sportunterrichts für die Förderung sozialer Kompetenzen

Udo Kroack

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Beschreibung zu „Theoretische Einführung in die Bedeutung des Sportunterrichts für die Förderung sozialer Kompetenzen“

Akademische Arbeit aus dem Jahr 2001 im Fachbereich Sport - Sportpädagogik, Didaktik, Note: 1,0, Otto-Friedrich-Universität Bamberg, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Arbeit liefert eine theoretische Einführung in die Bedeutung des Sportunterrichts für die Förderung sozialer Kompetenzen. Obwohl es scheint, als ob es Kindern und Jugendlichen noch nie so gut wie heute gegangen ist, fällt auf, dass deren Probleme heute eher im zwischenmenschlichen Bereich liegen. Im Sportunterricht sind die Gelegenheiten, soziale Erfahrungen zu machen, besonders häufig, weshalb hier eine Einflussnahme zu Gunsten prosozialen Verhaltens besonders aussichtsreich erscheint.
Aus dem Inhalt:
Begriffserklärung zu Sozialem Lernen, Fairness und Kooperation,
Gründe für den Einsatz von Spielen im Sportunterricht,
Probleme der Wertevermittlung im Sportunterricht,
Die Rolle des Sportlehrers,
Bezug zum amtlichen Lehrplan.

Verlag:

GRIN Verlag

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 16

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Theoretische Einführung in die Bedeutung des Sportunterrichts für die Förderung sozialer Kompetenzen“

Netzsieger testet Skoobe