Der Bergpfarrer 205 – Heimatroman

Kleine Tiere – große Tiere

 

Serie

Toni Waidacher

Der Bergpfarrer

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Der Bergpfarrer 205 – Heimatroman“

Mit dem Bergpfarrer hat der bekannte Heimatromanautor Toni Waidacher einen wahrhaft unverwechselbaren Charakter geschaffen. Die Romanserie läuft seit über 10 Jahren, hat sich in ihren Themen stets weiterentwickelt und ist interessant für Jung und Alt! Unter anderem gingen auch mehrere Spielfilme im ZDF mit Millionen Zuschauern daraus hervor.

Sein größtes Lebenswerk ist die Romanserie, die er geschaffen hat. Seit Jahrzehnten entwickelt er die Romanfigur, die ihm ans Herz gewachsen ist, kontinuierlich weiter. "Der Bergpfarrer" wurde nicht von ungefähr in zwei erfolgreichen TV-Spielfilmen im ZDF zur Hauptsendezeit ausgestrahlt mit jeweils 6 Millionen erreichten Zuschauern. Toni Waidacher versteht es meisterhaft, die Welt um seinen Bergpfarrer herum lebendig, eben lebenswirklich zu gestalten. Er vermittelt heimatliche Gefühle, Sinn, Orientierung, Bodenständigkeit. Zugleich ist er ein Genie der Vielseitigkeit, wovon seine bereits weit über 400 Romane zeugen. In Spannungsreihen wie "Irrlicht" und "Gaslicht" erzählt er von überrealen Phänomenen, markiert er als Suchender Diesseits und Jenseits mit bewundernswerter Eleganz.

Franziska Erler stieß einen Seufzer der Erleichterung aus, als das Ortsschild in Sicht kam. So anstrengend hatte sie sich die Fahrt nicht vorgestellt, aber auf der A9, zwischen Ingolstadt und München, war ein Lastwagen nach dem anderen gefahren, und es war kein Durchkommen möglich gewesen."Gott sei Dank!", murmelte die Zweiundzwanzigjährige und beschloss, sich ab sofort auf den Aufenthalt in St. Johann zu freuen.Es war das zweite Mal, dass sie hierher gefahren war. Das erste Mal war es vor zwei Jahren gewesen. Damals hatte sie hier ihren Urlaub verbracht, den die Eltern ihr spendiert hatten. Jetzt gab es einen anderen Grund, warum sie ins Wachnertal gefahren war.Elena Wiesingers Anruf war recht überraschend für Franzi gekommen. Vor einer guten Woche war es gewesen, als das Telefon geklingelt hatte. Die Studentin saß in ihrem Zimmer über den Büchern. Ihre Mutter rief sie und reichte ihr den Hörer mit einem Lächeln."Frau Wiesinger aus St. Johann", sagte sie.Franzi riss ihrer Mutter den Hörer geradezu aus der Hand."Elena? Mensch, das ist ja toll, dass du mal anrufst!", rief sie. "Wie geht's euch denn?

Verlag:

Kelter Media

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 72


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

Ähnliche Bücher wie „Der Bergpfarrer 205 – Heimatroman“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe