Der Bergpfarrer 201 – Heimatroman

Ein neues Leben beginnt!

 

Serie

Toni Waidacher

Der Bergpfarrer

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Der Bergpfarrer 201 – Heimatroman“

Mit dem Bergpfarrer hat der bekannte Heimatromanautor Toni Waidacher einen wahrhaft unverwechselbaren Charakter geschaffen. Die Romanserie läuft seit über 10 Jahren, hat sich in ihren Themen stets weiterentwickelt und ist interessant für Jung und Alt! Unter anderem gingen auch mehrere Spielfilme im ZDF mit Millionen Zuschauern daraus hervor.

Sein größtes Lebenswerk ist die Romanserie, die er geschaffen hat. Seit Jahrzehnten entwickelt er die Romanfigur, die ihm ans Herz gewachsen ist, kontinuierlich weiter. "Der Bergpfarrer" wurde nicht von ungefähr in zwei erfolgreichen TV-Spielfilmen im ZDF zur Hauptsendezeit ausgestrahlt mit jeweils 6 Millionen erreichten Zuschauern. Toni Waidacher versteht es meisterhaft, die Welt um seinen Bergpfarrer herum lebendig, eben lebenswirklich zu gestalten. Er vermittelt heimatliche Gefühle, Sinn, Orientierung, Bodenständigkeit. Zugleich ist er ein Genie der Vielseitigkeit, wovon seine bereits weit über 400 Romane zeugen. In Spannungsreihen wie "Irrlicht" und "Gaslicht" erzählt er von überrealen Phänomenen, markiert er als Suchender Diesseits und Jenseits mit bewundernswerter Eleganz.

Ulrich Bernhard sah die junge Frau mit besorgter Miene an."Liebe Frau Westmeier, ich will gar nicht verhehlen, dass ich mit Ihrem Zustand alles andere als zufrieden bin", sagte der bekannte Münchener Internist. "Dabei spielt es gar keine Rolle, dass es sich bei dem Grund meiner Unzufriedenheit um Ihren seelischen Gesundheitszustand handelt.Gaby Westmeier war bei den Worten ihres Arztes unwillkürlich zusammengezuckt. Heute war ein letzter Untersuchungstermin anberaumt worden, und die junge Kindergärtnerin hatte eigentlich erwartet, etwas Positives aus dem Mund des Professors zu hören."Aber Sie haben doch gesagt, dass mir nichts fehlt", wandte sie ein.Ulrich Bernhard hob die Hand."Wie gesagt, körperlich ist alles in Ordnung", unterbrach er sie. "Indes sind Sie nur ein halber Mensch, wenn die Seele nicht mitspielt.Gaby Westmeier seufzte. "Ich weiß, was Sie meinen. Aber was erwarten Sie? Wie soll es mir denn gehen, nach all dem, was ich durchgemacht hab'? Jetzt hab' ich auch noch meine Arbeit verloren. Da ist's doch wohl nur verständlich, wenn's einem mal net so gut geht.Ulrich Bernhard lächelte geheimnisvoll. Gaby sah ihn rätselnd an."Wie wollen wir etwas daran ändern?", fragte sie."Indem wir Sie sozusagen auf Kur schicken!

Verlag:

Kelter Media

Veröffentlicht:

2018

Druckseiten:

ca. 73


 

Weitere eBooks aus der Serie

Sieh Dir alle Bücher der Serie an

Ähnliche Bücher wie „Der Bergpfarrer 201 – Heimatroman“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe