Carlyles »Friedrich« in vollständiger deutscher Ausgabe

Text

Serie 

Serie

Thomas Mann Hermann Kurzke

Kurze Texte

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Carlyles »Friedrich« in vollständiger deutscher Ausgabe“

Thomas Mann strebte mit seinem Werk einen Rang als Nationaldichter an und der Themenkomplex um Friedrich II. von Preußen stellte einen bedeutsamen Mosaikstein dieses Weges dar. Zwar kam ein ursprünglich geplanter Roman nicht zustande, Mann setzte sich aber insbesondere im Rahmen des Essays ›Friedrich und die große Koalition‹ von 1915 ausführlich mit dem preußischen Monarchen auseinander. Das umfassende Werk Thomas Carlyles stieß bei ihm folglich auf großes Interesse, und er verfasste anlässlich der Neuauflage der ungekürzten Fassung diese ausführliche Rezension, die am 24. Dezember 1916 in der Frankfurter Zeitung abgedruckt wurde. Seine Intention macht Mann am Ende der längeren Abhandlung noch einmal deutlich: »Habe ich sein Buch nun hinlänglich empfohlen? Es war nämlich meine Absicht, es sehr zu empfehlen!« Dazu ist nichts weiter zu sagen.

Über Thomas Mann

Thomas Mann nació en Lübeck en 1875, segundo hijo de un comerciante acaudalado. Su madre pertenecía a una familia de plantadores de raíces luso-brasileñas, algo que influiría decisivamente en la personalidad de Thomas, cuyo espíritu se encontró siempre escindido entre la austera ética protestante y las inclinaciones sensuales y estéticas. La carrera literaria de Thomas Mann se inició a muy temprana edad, con la publicación en 1893 de sus primeros relatos. Su primera novela, Los Buddenbrook (1901), le lanzaría a la fama. Reconocido a partir de entonces como un gran escritor y estilista de la lengua alemana, Mann cultivó el relato y la novela, con obras tan relevantes como La muerte en Venecia (1913) o La montaña mágica (1924), así como el ensayo sobre temas culturales y políticos. En 1929 recibió el Premio Nobel de Literatura. La llegada al poder de los nazis en 1933 le obligó a exiliarse, primero en Suiza y luego en Estados Unidos. Entre 1934 y 1944 publicó la tetralogía basada en la historia bíblica de José, José y sus hermanos, a la que siguió la monumental Doktor Faustus (1947). En 1954 se instaló en Zúrich, donde moriría en 1955.


Verlag:

FISCHER E-Books

Veröffentlicht:

2009

Druckseiten:

ca. 8

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

Ähnliche Titel wie „Carlyles »Friedrich« in vollständiger deutscher Ausgabe“

Netzsieger testet Skoobe