Briefe aus Deutschland IV

Text

Serie 

Serie

Thomas Mann Hermann Kurzke

Kurze Texte

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Briefe aus Deutschland IV“

Nicht nur in künstlerischer, sondern auch in praktischer Hinsicht war der Austausch Thomas Manns mit dem österreichischen Dramatiker Arthur Schnitzler fruchtbar – entstand daraus doch der Kontakt zu dem Herausgeber der New Yorker Zeitschrift The Dial, wo Mann zwischen 1922 und 1928 insgesamt acht ›German Letters‹ veröffentlichte. Ein Auftrag, der sich auch in Anbetracht der in Deutschland grassierenden Inflation als besonders vorteilhaft erwies. Der vierte Brief, verfasst im September 1923 in München, erschien in der Januarausgabe 1924 und wurde – gemeinsam mit den anderen Briefen – erst 1974 vollständig auch in deutscher Sprache veröffentlicht. Inhaltlich basiert er auf verschiedenen anderen Texten aus jener Zeit, so übernahm Mann unter anderem Passagen aus ›Die Schweiz im Spiegel‹ und aus seiner im April 1922 entstandenen Rezension der Whitman-Übersetzung von Hans Reisiger.

Verlag:

FISCHER E-Books

Veröffentlicht:

2009

Druckseiten:

ca. 12

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

Ähnliche Titel wie „Briefe aus Deutschland IV“

Netzsieger testet Skoobe