Sophienlust Bestseller 43 – Familienroman

Lasst mir meinen Kater Smarty

Serie 

Serie

Susanne Svanberg

Sophienlust

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Sophienlust Bestseller 43 – Familienroman“

Die Idee der sympathischen, lebensklugen Denise von Schoenecker sucht ihresgleichen. Sophienlust wurde gegründet, das Kinderheim der glücklichen Waisenkinder. Denise verwaltet mit wahrem Herzblut das spätere Erbe ihres Sohnes Nick, dem später einmal, mit Erreichen seiner Volljährigkeit, das Kinderheim gehören wird.

In der Reihe Sophienlust Bestseller werden die schönsten Romane dieser wundervollen Erfolgsserie veröffentlicht. Warmherzig, zu Tränen rührend erzählt von der großen Schriftstellerin Patricia Vandenberg.

Denise hilft in unermüdlichem Einsatz Scheidungskindern, die sich nach Liebe sehnen und selbst fatale Fehler begangen haben. Dann wieder benötigen junge Mütter, die den Kontakt zu ihren Kindern verloren haben, dringend Unterstützung. Denise ist überall im Einsatz, wobei die Fälle langsam die Kräfte dieser großartigen Frau übersteigen. Denise formt mit glücklicher Hand aus Sophienlust einen fast paradiesischen Ort der Idylle, aber immer wieder wird diese Heimat schenkende Einrichtung auf eine Zerreißprobe gestellt. Doch auf Denise ist Verlass. Jedes Kinderschicksal ist ihr wichtig.

Der Sophienlust Bestseller darf als ein Höhepunkt dieser Erfolgsserie angesehen werden. Denise von Schoenecker ist eine Heldinnenfigur, die in diesen schönen Romanen so richtig zum Leben erwacht.

Zwei dünne Kinderärmchen verschränkten sich vor der schmalen Brust. Krampfhaft hielten die Händ­chen eine verwaschene Jacke zusammen, die sich merkwürdig ausbeulte. "Komm, sei lieb und gib mir das Kätzchen", bat Eva Essbach, eine Angestellte des Jugendamtes, freundlich. Das Kind reagierte nicht, sah stur zu Boden. "Du kannst das Kätzchen nicht ins Heim mitbringen. Hier sind Tiere aus hygienischen Gründen verboten", mischte sich jetzt Schwester Gaby ein, die seit vielen Jahren im Städtischen Kinderheim arbeitete. "Schau mal, wenn jedes Kind ein Tier mitbringen würde, hätten wir einen regelrechten Zoo." Schwester Gaby ging in die Hocke, um dem "Neuzugang" ins Gesicht sehen zu können. Es war ein schmales blasses Gesichtchen, schon lange nicht mehr gewaschen, vor allen Dingen aber traurig, unendlich traurig. Der Blick der hellen Augen war finster, fast feindselig. Noch enger drückte das Mädchen die Katze, von der nur ein Stückchen zu sehen war, an sich. "Frau Essbach bringt dein Kätzchen ins Tierheim. Dort wird es gut gefüttert und gepflegt. Du darfst es auch besuchen, so oft du magst." Die freundlichen Worte fanden keinen Widerhall. Das Kind rührte sich nicht. Als Schwester Gaby die Hände ausstreckte, um unter die Jacke zu fassen, wich es blitzschnell zurück.

Verlag:

Kelter Media

Veröffentlicht:

2021

Druckseiten:

ca. 83

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Serie 

Weitere Titel aus der Serie

Sieh Dir alle Titel der Serie an

Ähnliche Titel wie „Sophienlust Bestseller 43 – Familienroman“

Netzsieger testet Skoobe