Erinnerungsarbeit in der Gesundheits-, Alten- und Krankenpflege

Susann Krumpen

Medizinische Fachberufe

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Buchbeschreibung zu „Erinnerungsarbeit in der Gesundheits-, Alten- und Krankenpflege“

Fachbuch aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Pflegewissenschaften, Note: keine, , Sprache: Deutsch, Abstract: In unserer Gesellschaft wird der Zuwachs von alten Menschen stetig ansteigen und die Bedürftigkeit und Pflege ohne geeignete Fachkräfte kaum noch zu bewältigen sein. Umso wichtiger ist es, das Pflegepersonal so zu sensibilisieren und zu schulen, dass es in der Lage ist, aktivierende Pflege anzubieten und somit besser auf die Patienten einzugehen.

Biographiearbeit ist Erinnerungsarbeit. Diese kann in unterschiedlichen Bereichen angewendet werden. Durch die Erinnerungsarbeit sollen vergangene und längst vergessen geglaubte Erinnerungen aktiviert und wieder lebendig gemacht werden, um Bezüge zu Verhaltensweisen, möglichen Erkrankungen, Vorlieben der Heimbewohner/innen besser verstehen zu lernen.

Dadurch kann ein ganzheitliches Bild von einem Menschen geformt und teilweise wiederhergestellt werden. Das Pflegepersonal bekommt durch die Erinnerungsarbeit ein tieferes Verständnis zu den zu pflegenden Heimbewohner/innen und kann differenzierter auf die einzelnen Bedürfnisse eingehen.

Ziel der Erinnerungsarbeit ist es, die Individualität des Menschen zu unterstützen und die Arbeit des Pflegepersonals zu erleichtern. Denn sie sind es, die die Menschen auf dem Lebensweg begleiten und ihnen fachkompetent zur Seite stehen.
Das vorliegende Buch zeigt eine Möglichkeit der Erinnerungsarbeit im Umgang mit älteren, pflegebedürftigen Menschen.

Über Susann Krumpen

Susann Krumpen wurde 1965 in Wernigerode geboren und lebt seit 2010 an der Grenze zu Sachsen Anhalt. Nach dem Schulabschluss studierte sie Krankenpflege an der med. Fachschule Bernburg/Saale und ließ sich anschließend zur Arzthelferin ausbilden. Seit zehn Jahren ist sie an verschiedenen Schulen sowie in der Erwachsenenbildung tätig. Seit 2009 arbeitet sie als freie Autorin und Bildungsreferentin. Um ihr Wissen im Bereich Entspannungstechniken und Körperarbeit auf eine breitere Basis zu stellen, beginnt sie 2001 eine Ausbildung als Heilpraktikerin an der Heilpraktikerschule in Gotha. Ihre psychologisch fundierten Fachbücher ermöglichen dem Leser tiefe Einblicke in das Thema Entspannung und Meditation. Dabei ist es ihr wichtig, durch die Einfachheit ihrer Formulierungen die von ihr geschriebenen Fachbücher gerade für den Laien verständlich und somit leicht zugänglich zu machen, sie verzichtet somit bewußt auf Fachtermini. Susann Krumpen ist Mitglied im Verband freier Psychotherapeuten und psychologischer Berater e.V. und Mitglied der Autorenseite Lovleybooks, wo sie 2011 zur besten Ratgeber- und Sachbuchautorin gewählt wurde.

Nebenberuflich lebt sie die Leidenschaft, als Gastdozentin, Kursleiterin und freiberufliche Fachbuchautorin, Entspannung der Menschheit näherzubringen. Hin und wieder unterstützt sie als medizinische Fachangestellte (Rent e nurse) Praxen, die durch Personalmangel eine gut ausgebildete Fachkraft mit mehr als 20 Jahren Berufserfahrung brauchen.


Verlag:

GRIN Verlag

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 5


Ähnliche Bücher wie „Erinnerungsarbeit in der Gesundheits-, Alten- und Krankenpflege“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe