Feinstaubbelastung in Nordrhein-Westfalen. Umweltzone Ruhrgebiet

Stephan Meiß

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Beschreibung zu „Feinstaubbelastung in Nordrhein-Westfalen. Umweltzone Ruhrgebiet“

Examensarbeit aus dem Jahr 2013 im Fachbereich Geowissenschaften / Geographie - Wirtschaftsgeographie, Note: 1,3, Technische Universität Dortmund (Wirtschafts- und Sozialgeographie), Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegenden Arbeit skizziert die Entwicklung, welche durch die Festlegung der Grenzwerte für Feinstaub in Gang gebracht wurde und bricht diese von EU-weiter über deutschlandweiter bis zur regionalen Gesetzgebung herunter.
Ein besonderes Interesse besteht dabei an den gesundheitlichen Auswirkungen, die Feinstaub auf den Menschen haben kann.
Ausgehend von der Analyse der Belastungssituation wird als Untersuchungsschwerpunkt der Arbeit auf die Umweltzone Ruhrgebiet als Maßnahme zur Reduktion der Feinstaubbelastung eingegangen.
Hierbei steht die Frage im Fokus, welche Maßnahmen ergriffen wurden und ob diese ausreichend sind, um die Bevölkerung vor den Gefahren durch Feinstaub zu schützen.
Abschließend wird die Frage eruiert, in wie weit die bisherigen Maßnahmen der Umweltzone Ruhrgebiet zur Reduktion der Feinstaubbelastung beigetragen haben und welche weiterführenden Maßnahmen in Zukunft notwendig und umsetzbar erscheinen.

Verlag:

GRIN Verlag

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 23

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Feinstaubbelastung in Nordrhein-Westfalen. Umweltzone Ruhrgebiet“

Netzsieger testet Skoobe