Das Limonenhaus

Roman

Stefanie Gerstenberger

Leichte Unterhaltung

35 Bewertungen
3.9714

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Das Limonenhaus“

Ein Haus voller Trauer und Zitronenduft birgt ein altes Geheimnis…

Nach dem Tod ihres Bruders und seiner Frau will Lella deren Tochter Matilde zu sich nach Köln holen. Doch der sizilianische Clan ihrer Schwägerin verweigert ihr das Mädchen, denn eine alte Fehde steht zwischen den beiden Familien. Verzweifelt versucht Lella, die Hintergründe dieses Streits aufzudecken, immer in der Hoffnung, ihren Anspruch auf Matilde doch noch durchsetzen zu können. Im Limonenhaus, dem Haus ihrer Mutter, findet sie in einer alten Familienbibel einige lose Tagebuchseiten. Sie ahnt zunächst nicht, dass diese der Schlüssel sind zu jenem Ereignis, das seine dunklen Schatten bis in die Gegenwart wirft…

Atmosphärisch und bewegend, spannend und unvergesslich - eine großartige Entdeckung!

Über Stefanie Gerstenberger

Stefanie Gerstenberger, 1965 in Osnabrück geboren, studierte Deutsch und Sport. Sie wechselte ins Hotelfach, lebte und arbeitete u. a. auf Elba und Sizilien. Nach einigen Jahren als Requisiteurin für Film und Fernsehen begann sie selbst zu schreiben. Ihr erster Roman "Das Limonenhaus" wurde von der Presse hoch gelobt und auf Anhieb ein Bestseller, gefolgt von "Magdalenas Garten", "Oleanderregen" und "Orangenmond". Ihre Romane wurden für den DeLiA-Literaturpreis nominiert, die Autorin lebt mit ihrer Familie in Köln.


Verlag:

Diana Verlag

Veröffentlicht:

2010

Druckseiten:

ca. 309

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


6 Kommentare zu „Das Limonenhaus“

cookie4230 – 07.01.2017
Reine Unterhaltung - Hirn abschalten, entspannen.

Flederwisch – 20.07.2014
Schwache story und langweilig.

Lucy – 02.04.2014
PHerz – 05.03.2014
Habe ich schon vor längerer Zeit gelesen. Absolut lesenswert.

ULB – 10.11.2013
Stefanie Gerstenberger hat das Talent sehr bildhaft zu schreiben. Mir gefällt das gut?

MC – 15.02.2013
Ziemlich flach und langweilig.

Ähnliche Titel wie „Das Limonenhaus“

Netzsieger testet Skoobe