Das Gesicht meines Mörders (Ungekürzte Lesung)

Sophie Kendrick

Empfehlungen Spannung Psychothriller Thriller Deutschland

10 Bewertungen
4.2

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Das Gesicht meines Mörders (Ungekürzte Lesung)“

Als Clara aus dem Koma erwacht, ist ihr bisheriges Leben wie ausgelöscht. Sie erinnert sich weder ihren eigenen Namen noch an ihren Ehemann, den Schriftsteller Roland Winter. Auch nicht an den Einbrecher, der sie niedergeschlagen haben soll. Freunde scheint sie keine zu haben - Roland ist ihre einzige Verbindung zur Vergangenheit. Mit seiner Hilfe wagt Clara einen Neuanfang. Bis jemand versucht, sie umzubringen. Und die junge Frau begreift, dass sie sich erinnern muss, um zu überleben. Schritt für Schritt rekonstruiert Clara ihr Leben und stößt auf eine geheimnisvolle Frau, mit der sie am Tag des Unglücks verabredet war. Und die seither spurlos verschwunden ist.

Gelesen von:

Beate Rysopp

Verlag:

AUDIOBUCH

Veröffentlicht:

2016

Länge:

8 Std. 59 Min.

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

Hörbuch


1 Kommentar zu „Das Gesicht meines Mörders (Ungekürzte Lesung)“

Iris – 06.11.2020
Leider konnte es mich nicht komplett überzeugen. Ein richtiges Mitfühlen und Mitfiebern gab es für mich nicht. Man rätselt mit Clara mit, was denn nun wirklich passiert ist, aber ansonsten beobachtet man sie die meiste Zeit bei der Suche nach ihrer Familiengeschichte. Es wird dann mal kurz die deutsch-deutsche Vergangenheit der Familie gestreift und wie es zur Trennung kam. Wobei dieses für mich an den Haaren herangezogen ist. Das Ende hat mich überrascht, da ich mit der Auflösung nicht gerechnet hätte. Die Autorin führt auf jeden Fall viele Fäden in alle Richtungen, nicht alle landen zusammen. Es ist kein schlechtes Buch. Die Autorin hat viele gute Ideen eingebaut. Allerdings drängt sich hier leider sofort ein Vergleich mit Joy Fielding (Lauf, Jane, lauf) auf und im Vergleich dazu schneidet dieses Werk nur mittelmäßig ab.

Ähnliche Titel wie „Das Gesicht meines Mörders (Ungekürzte Lesung)“

Netzsieger testet Skoobe