RITTER SPORT. Quadratisch, praktisch, fair?

Eine kritische Analyse im Hinblick auf ethische Gesichtspunkte

Sonja Wühr

Betriebswirtschaft

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Buch merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Buchbeschreibung zu „RITTER SPORT. Quadratisch, praktisch, fair?“

Essay aus dem Jahr 2014 im Fachbereich BWL - Allgemeines, Eberhard-Karls-Universität Tübingen, Veranstaltung: Markt & Moral, Sprache: Deutsch, Abstract: Bei Ritter Sport konnte niemand ahnen, dass der 21. November 2013 für zahlreiche Debatten und ein Gerichtsurteil sorgen würde. Denn an diesem Tag erschien das endgültige Testurteil von 26 getesteten Nussschokoladen: „Jede Dritte ist gut". Darunter war auch die Voll-Nuss-Schokolade von Ritter Sport, die mit der Note „mangelhaft“ beurteilt wurde.

Von dem Unternehmen aus Waldenbuch heißt es, dass das Testresultat „massive negative Konsequenzen“ ausgelöst hat. Welche imageförderlichen Maßnahmen Ritter Sport hingegen ergreift und wie diese mit einer ethischen und nachhaltigen Unternehmensführung verknüpft sind wird im Folgenden erörtert sowie kritisch hinterfragt.

Verlag:

GRIN Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 9


Ähnliche Bücher wie „RITTER SPORT. Quadratisch, praktisch, fair?“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe