Scham, Schande, Ehre - Psychoanalytische und juristische Aspekte - Entwürdigung und "totale Institution"

Saskia-Veronique Steffen

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Beschreibung zu „Scham, Schande, Ehre - Psychoanalytische und juristische Aspekte - Entwürdigung und "totale Institution"“

Studienarbeit aus dem Jahr 2005 im Fachbereich Jura - Rechtsphilosophie, Rechtssoziologie, Rechtsgeschichte, Note: 12 Punkte, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main, 10 Quellen im Literaturverzeichnis, Sprache: Deutsch, Abstract: Die Arbeit soll einen Überblick über Entwürdigungen in totalen Institutionen und ihre psychologischen wie juristischen Folgen aufzeigen.

Verlag:

GRIN Verlag

Veröffentlicht:

2008

Druckseiten:

ca. 12

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Scham, Schande, Ehre - Psychoanalytische und juristische Aspekte - Entwürdigung und "totale Institution"“

Netzsieger testet Skoobe