Ich, Artur, zwei Tickets

Die Geschichte des Artur Stukakoff, der mit seinem Sohn ein WM-Spiel sehen möchte

Michael Wirbitzky Sascha Zeus

Deutschland, Österreich & Schweiz Humoristische Literatur

1 Bewertung
3.0

+ Merken

Entdecke diesen und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Beschreibung zu „Ich, Artur, zwei Tickets“

Gelbe Karten, rote Karten - kein Problem, aber wie kommt man an WM-Karten?

Artur Stukakoff ist Russe. Seit elf Jahren lebt er mit seiner Familie in Deutschland. Seinen Sohn Alex liebt er über alles. Und Alex liebt Fußball. Einmal im Leben ein WM-Finale im Stadion zu sehen, das ist sein Traum. Also schickt Artur eine E-Mail an das Organisationskomitee. Sicher, sein Deutsch ist immer noch nicht ganz perfekt, aber schließlich muss man dort nur ein paar Kästchen ausfüllen und Kreuzchen machen. Bleibt die Frage, warum Artur eigentlich keine Antwort kriegt. Und warum plötzlich seine Wohnung beobachtet wird. Und überhaupt: Warum tritt einige Monate später der Innenminister zurück? Und müssen beim Eröffnungsspiel aus Sicherheitsgründen wirklich alle Plätze leer bleiben?

Ich, Artur, zwei Tickets ist eine unglaubliche Geschichte um Missverständnisse, Intrigen, Sex, Geld, Korruption, Terrorismus und - ein bisschen Fußball.

Verlag:

Bastei Entertainment

Veröffentlicht:

2014

Druckseiten:

ca. 85

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Ich, Artur, zwei Tickets“

Netzsieger testet Skoobe