Der Fall des Bakteriologen Haffkine während der Bekämpfung der Pest in Bombay 1896-1904

Sarah Naglik

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Beschreibung zu „Der Fall des Bakteriologen Haffkine während der Bekämpfung der Pest in Bombay 1896-1904“

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Geschichte - Allgemeines, Note: 13, Philipps-Universität Marburg (Seminar für Neuere Geschichte), Sprache: Deutsch, Abstract: In der vorliegenden Arbeit wird Haffkines Wirken während der Bekämpfung der Pest in Bombay in den Jahren 1896 bis 1904 genauer betrachtet. Zunächst werden die Faktoren für Haffkines schnelle Erfolge dargestellt, die ihm schließlich einen Orden des britischen Königshauses einbrachten. Während Haffkine in Europa Unterstützung durch die Briten erhielt, wurden die Stimmen in Indien gegen ihn immer lauter.
Die Darstellung dieser Kontroverse ist das zentrale Thema dieser Arbeit. Als Quellengrundlage dienen dabei Zeitungsartikel aus der Times. Im abschließenden Teil dieser Arbeit wird untersucht, inwieweit Haffkine für einen unglücklichen Vorfall während einer Impfkampagne verantwortlich gemacht werden konnte und welche Schritte schließlich zur seiner Rehabilitation beigetragen haben.

Verlag:

GRIN Verlag

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 17

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Der Fall des Bakteriologen Haffkine während der Bekämpfung der Pest in Bombay 1896-1904“

Netzsieger testet Skoobe