Mord auf Widerruf

Kriminalroman

Reginald Hill

Krimis UK & Irland

15 Bewertungen
4.3333

+ Buch merken

Lies dieses und 300.000 weitere Bücher mit der eBook-Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

Buchbeschreibung zu „Mord auf Widerruf“

Detective Superintendent Andy Dalziel behauptet, wortgewaltig wie immer, einen Mord gesehen zu haben. Von seinem Küchenfenster aus, direkt im Haus gegenüber.
Der vermeintliche Mörder, der blasierte Bauunternehmer Philip Swain, beharrt jedoch darauf, er habe lediglich versucht, seiner psychisch labilen Frau die Waffe zu entreißen, die diese auf sich selbst gerichtet hatte.
Viel spricht für Swain, wenig für Dalziel, das Ermittlungsgenie der Polizei von Yorkshire, der den neureichen Aufsteiger noch nie leiden konnte, außerdem in besagter Nacht zugegebenermaßen nicht ganz nüchtern war …

Über Reginald Hill

Reginald Hill (1936 - 2012) lebte über Jahrzehnte in der englischen Grafschaft Yorkshire, wo auch die allermeisten seiner Romane spielen, allen voran die berühmte Reihe mit den Ermittlern Dalziel und Pascoe. Er erwarb sich den Ruf, »einer der herausragenden englischen Krimiautoren« zu sein (Sunday Telegraph) und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter bereits 1995 der Diamond Dagger der britischen Crime Writers' Association für sein Lebenswerk.


Verlag:

Knaur eBook

Veröffentlicht:

2012

Druckseiten:

ca. 355


2 Kommentare zu „Mord auf Widerruf“

Natascha S. – 02.11.2014

Anstrengender Schreibstil. Die Story fand ich persönlich ziemlich konstruiert.

Bankerin – 14.04.2014

Nach 60 Seiten weggelegt. Verwirrender Schreibstil, Charaktere für mich nicht angenehm und offen gestanden, bis zu meinem Leseende verdammt langweilig.

Ähnliche Bücher wie „Mord auf Widerruf“

Lies was, wieviel und wo immer Du möchtest!

Teste 30 Tage kostenlos
Netzsieger testet Skoobe