Die Hungerkrankheiten

Unersättlichkeit als krankhaftes Phänomen

Raymond Battegay Prof. Dr. Raymond Battegay

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Beschreibung zu „Die Hungerkrankheiten“

Medizinisch und psychologisch fundierte Darstellung der Hungerkrankheiten im umfassenden Sinne, als Folge des Mangels an materieller oder emotionaler »Nahrung«, und ihrer Auswirkungen auf das Verhalten des einzelnen und ganzer Gruppen in Form von körperlichen und seelischen Störungen, bis hin zu Süchten und Zerstörungshandlungen.
(Dieser Text bezieht sich auf eine frühere Ausgabe.)

Verlag:

FISCHER Digital

Veröffentlicht:

2015

Druckseiten:

ca. 140

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Die Hungerkrankheiten“

Netzsieger testet Skoobe