Prof. Dr. Hans-Jürgen Lüsebrink

Hans-Jürgen Lüsebrink, geboren 1952, studierte in Mainz, Tours und Paris; Dr. phil. in Romanistik (Bayreuth) 1981; Promotion in Geschichtswissenschaft (EHESS Paris) 1984; Habilitation 1987. Zahlreiche Publikationen, u. a. ›Kriminalität und Literatur im Frankreich des 18. Jahrhunderts‹, 1983; zus. mit B. Rupp ›Littérature et Révolution Française‹, 1988.

Entdecke die Titel von Prof. Dr. Hans-Jürgen Lüsebrink und 300.000 weitere Titel mit der Flatrate von Skoobe. Ab 11,99 € im Monat.

1 Buch von Prof. Dr. Hans-Jürgen Lüsebrink

Sortierung: am beliebtesten bei Skoobe

Lesen. Hören. Bücher erleben.

Teste 30 Tage kostenlos