Konsum, Anbau und Verkauf von Cannabis. Erörterung aus botanischer und soziologischer Sicht, sowie eine ausführliche strafrechtliche Einordnung

Philipp Reinhardt

Bisher keine Bewertungen
0.0

+ Merken

Lies mit dem Standard- oder Partner-Abo Unterhaltungs­literatur und alle Fachbücher aus unserem Katalog.

Beschreibung zu „Konsum, Anbau und Verkauf von Cannabis. Erörterung aus botanischer und soziologischer Sicht, sowie eine ausführliche strafrechtliche Einordnung“

Studienarbeit aus dem Jahr 2015 im Fachbereich Jura - Strafrecht, Note: 14,0, , Sprache: Deutsch, Abstract: In dieser Hausarbeit habe ich mich mit der Thematik bestimmter Delikte rund um den Kosum, Anbau und Verkauf von Cannabis beschäftigt und diese strafrechtlich eingeordnet.

Dabei bin ich zuerst auf die Beschaffenheit und Wirkung der Cannabis-Pflanze und ihrer Produkte eingegangen und habe ihren Standpunkt als Betäubungsmittel erläutert. Innerhalb eines historischen und soziologischen Rückblicks bin ich dann auf die Entwicklung der Gesetzeslage in der BRD und die Straftaten eingegangen, die im Zusammenhang mit der Cannabis-Pflanze stehen. Dabei habe ich auch den medizinischen Gebrauch erläutert.

Anhand eines Beispiels bin ich dann auf die rechtlichen Aspekte der Thematik eingegangen und habe den Konsum, Anbau und Verkauf von Cannabis-Produkten strafrechtlich eingeordnet. Des Weiteren bin ich kurz auf die rechtlichen Aspekte der Legalisierungs-Debatte eingegangen und habe meine Hausarbeit mit einem Fazit abgeschlossen.

Verlag:

GRIN Verlag

Veröffentlicht:

2016

Druckseiten:

ca. 17

Sprache:

Deutsch

Medientyp:

eBook


Ähnliche Titel wie „Konsum, Anbau und Verkauf von Cannabis. Erörterung aus botanischer und soziologischer Sicht, sowie eine ausführliche strafrechtliche Einordnung“

Netzsieger testet Skoobe